888 Aktien stiegen aufgrund des Caesars Vertrag

Der Vertrag zwischen der Online Glücksspielgruppe 888 Holdings und Caesars Interactive Entertainment sorgte für eine Wertsteigerung der Aktien von 11,7 Prozent.

Der Vertrag zwischen der Online Glücksspielgruppe 888 Holdings und Caesars Interactive Entertainment sorgte für eine Wertsteigerung der Aktien von 11,7 Prozent.

Die Online Glücksspielgruppe 888 Holdings konnte nach der Veröffentlichung des Vertrags Caesars Interactive Entertainment eine Wertsteigerung ihrer Aktien um 11,7 Prozent auf 52,5 Pence verbuchen. In diesem Vertrag geht es darum, dass 888 dem amerikanischen Unternehmen eine Poker Plattform und B2B-Dienste für den Betrieb in den USA bereitstellen wird.

Dieser Vertrag umfasst die Einführung eines Echtgeld-Angebots durch Caesars, nachdem die Regulierung des Online Pokers abgeschlossen wird. 888 scheint wieder als hauptsächlicher Spieler auf dem Markt des Online Glücksspiels Fuß gefasst zu haben. Die Chancen auf eine weitere Entwicklung, sowohl bezüglich des Gewinns als auch des Marktanteils scheinen gegeben.

888 gehört bereits im Dezember letzten Jahres zu den fünf Rechtskörpern, die sich für Lizenzen in Nevada bewarben. Das Unternehmen bewarb sich als öffentlich gehandelte Korporation namens 888 US Limited und beabsichtigte als Hersteller, Verteiler und Serviceanbieter in Nevada zu arbeiten, wenn Online Poker schließlich legalisiert wird.

Caesars und 888 schlossen bereits im März einen Vertrag, um den Namen Caesars mit der Glücksspielplattform 888 zu verbinden und die Bekanntheit der Marke World Series of Poker in Großbritannien zu vergrößern. Caesars Interactive Entertainment Geschäftsführer Mitch Garber erklärte damals, dass das Unternehmen 888 zur Zusammenarbeit auswählte, da es bereits über die notwendige Hardware und Software verfüge und somit Caesars die Mühe erspare eigene Programme zu entwickeln.

888 zeigte sich bereits erfolgreich die World Series of Poker Marke in Großbritannien zu verbreiten. Zu diesem Zeitpunkt in Anbetracht baldige Legalisierung des Online Poker entweder auf bundesstaatlicher oder staatlicher Ebene in den USA ist eine erweiterte Partnerschaft nur von Vorteil, wenn auch niemand weiß wann genau dieser Zeitpunkt kommen wird.

Recommended
Advertise
© 2022 betting online horses All rights reserved.